Aktuelle Infos
rund ums Recht.

Bauvertrag prüfen lassen!

Bauen ist ein umfangreiches und vielseitiges Geschäft.

 

Kaum ein Bauherr kennt sich mit den rechtlichen Fallstricken und den Gepflogenheiten am Bau aus.

 

Für den Kauf eines Grundstücks ist der Gang zum Notar in Deutschland unausweichlich. Das Gesetz sieht eine Beurkundung zwingend vor, auch um die Vertragsparteien zu schützen und eine „Waffengleicheit“ zu gewährleisten.

 

Beim Bauvertrag ist dies anders. Dieser unterliegt nur in Ausnahmefällen einem Beurkundungszwang. Meist ist aber der Preis des Grundstücks deutlich geringer, als der Preis für das zu errichtende Gebäude. Dennoch lassen nur Wenige den Bauvertrag, der meist vom Anbieter der Bauleistungen vorgelegt wird, prüfen.

 

Die Interessen der Bauherren sind in den Verträgen meist nicht berücksichtigt. Zudem ist es mitunter schwierig zu durchschauen, was man für sein Geld tatsächlich bekommt. Baubeschreibungen enthalten Angaben, die für den Laien kaum verständlich sind. Folge sind häufig höhere Baukosten, die ggfls. teuer nachfinanziert werden müssen.

 

Vor diesem Hintergrund ist es notwendig, den Bauvertrag prüfen zu lassen. Bei den hohen Bausummen rechnet sich die fachanwaltliche Beratung in jedem Fall.

 Wir prüfen Ihren Bauvertrag und zeigen Ihnen einen sicheren Weg, der Fallstricke meidet.

 

Ihr Ansprechpartner im Baurecht in Siegen, Netphen und dem Siegerland:

 Jörg Bausen, LL.M.(Informationsrecht), Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht

 Reppel Seekamp Bausen – Rechtsanwälte Fachanwälte Partnerschaft mbB

 

 www.reppel-seekamp.de

 Kanzleien in Siegen und Netphen

 Tel. Siegen: 0271 2229620

 Tel. Netphen: 02738 692 777

ihr Ansprechpartner: 

Jörg Bausen, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Kanzlei Siegen

Weidenauer Straße 196

57076 Siegen

 

Telefon: 0271 - 222 962 0

Telefax: 0271 - 48 251

E-Mail: bausen@reppel-seekamp.de